Facebook / Meta DSGVO einwilligung

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Facebook hat die Unterstützung für die Verwaltung von Cookies, die von seinen Werbepixeln gesetzt werden, aktiviert. Hierfür müssen Sie einige Anpassungen vornehmen. Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Ändern Sie Ihren Facebook-Pixel-Code

Kopieren Sie den unten stehenden Code und fügen Sie die Pixel-ID in der Init. Der Unterschied zu Ihrem Standard-Pixelcode besteht darin, dass die Zustimmung standardmäßig auf Widerruf eingestellt ist, d. h. es werden keine Cookies gesetzt, bevor die Zustimmung erteilt wurde.

<script>
!function(f,b,e,v,n,t,s)
{if(f.fbq)return;n=f.fbq=function(){n.callMethod?
n.callMethod.apply(n,arguments):n.queue.push(arguments)};
if(!f._fbq)f._fbq=n;n.push=n;n.loaded=!0;n.version='2.0';
n.queue=[];t=b.createElement(e);t.async=!0;
t.src=v;s=b.getElementsByTagName(e)[0];
s.parentNode.insertBefore(t,s)}(window, document,'script',
'https://connect.facebook.net/en_US/fbevents.js');
fbq('consent', 'revoke'); //add this line above init
fbq('init', 'YOUR FB PIXEL ID');
fbq('track', 'PageView');
</script>

Hilfsskript hinzufügen 

Fügen Sie das folgende Skript unter dem Code des FB-Pixels hinzu, damit das Banner ein Ereignis auslöst, um die Zustimmung zu aktualisieren, wenn der Nutzer die Werbekategorie akzeptiert. Dies wird die Cookies von Facebook setzen.

<script>
function callbackFnc(e) {
var consent = e.detail || CookieFirst.consent;
// no consent yet or advertising not accepted, return
if (!consent || !consent.advertising) {
return;
} else {
fbq('consent', 'grant');
}
};
window.addEventListener("cf_consent", callbackFnc);
window.addEventListener("cf_init", callbackFnc);
</script>

Beiträge in diesem Abschnitt

War dieser Beitrag hilfreich?
2 von 3 fanden dies hilfreich
Teilen